Arbeitsablaufplan-15 Minuten-Takt

Der Arbeitsablaufplan sollte in ca. 15-Minuten-Takten erstellt werden. Es ist keine Rezeptur, obwohl er Elemente davon enthält. Es genügen Angaben über die Reihenfolgen der Arbeiten, da sonst das ökonomische Denken nicht ausreichend zu beurteilen ist. Die Zubereitung des Menüs muss nach dem Ablaufplan erfolgen. Falsche Zeitangaben und andere Abweichungen sind möglich, führen jedoch zu Punktabzug. Der Arbeitsablaufplan enthält keine Kalkulation. Elemente sind:

  • Vollständigkeit
  • Arbeitsschritte
  • sachliche und zeitliche Reihenfolge
  • Arbeitssicherheit
  • Wirtschaftlichkeit
  • Planungsfähigkeit
  • Systematik

Neuste Artikel zum Zubereiten

Vanille
Würzmittel

Vanille

Die Vanille stammt aus Madagaskar, Mittelamerika, Indonesien. Ganze getrocknete Vanilleschote, das Mark als flüssiger Extrakt.   Der Aromastoff der Vanille-Schoten, das Vanillin, wird auch künstlich erzeugt, doch im Original ist es besser. Vanille meist das […]